Schnellsuche

 
 
 
 
Bojen-Clip
 
Ein altes Problem beim Bojen-Fischen auf Waller: Zwischen
 
Köderpose (Schwimmer) und Haupt- bzw. Zwischenboje wird
 
eine Reißleine geschaltet.
 
Das Anbinden der Reißleine stellt gerade in der Dunkelheit
 
und bei fließendem Gewässer (Strömung) eine nicht zu
 
unterschätzende Problematik dar. Das Bojen-Clip verzichtet
 
auf die Reißleine. Die Angelschnur wird in das Clip (A) geklemmt.
 
Bei einem Biss wird die Leine aus diesem gerissen – wie bei
 
einem Downrigger-Clip. Ein entscheidender Vorteil zeigt sich
 
bei einem erneuten Ausbringen des Köders. Das zeit- und
 
nervraubende Anbinden der Reißleine entfällt.
 
 
 

Anfrage


Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.